title

Blog

Twitter goes Mainstream (01.Dezember2008)

Manchmal geht alles ganz schnell. Monatelang schaute ich nur in verständnislose Gesichter, wenn ich Freunden, Bekannten, Kollegen oder Kunden erzählte, dass ich twittere. Und monatelang waren Erklärungen, wie Twitter denn funktioniert und was twittern denn bringt, absolut kompliziert abzugeben.
In den letzten Tagen muss dann aber irgend etwas passiert sein, denn auf einmal berichten die Mainstream Medien verstärkt über Twitter. Es gibt zwar schon seit längerer Zeit einige Tageszeitungen die twittern (z.B. die Welt Kompakt), inzwischen berichtet aber sogar schon das Handelsblatt (Ausgabe von Freitag) über Twitter und der Anlass, der sicherlich dafür sorgen wird, dass Twitter auch in den nächsten Tagen in Presse, Rundfunk und Fernsehen eine Rolle spielen wird, waren die Terrorangriffe in Indien, die man über Twitter live verfolgen konnte, weil zahleiche Menschen ihre Erlebnisse in 140 Zeichen in die Welt twitterten. Dadurch entstand eine sehr persönliche, ungefilterte und aktuelle Informationssendung, welche die Dramatik der Situation besser darstellen konnte als jeder aufbereitete Bericht der klassischen Medien. Persönliche Schicksale wurden auf einmal greifbar und die menschliche Komponente der „Nachricht“ rückte in den Mittelpunkt. Das ganze Ereignis wurde dadurch wirklicher und bedrohlicher.

Ich bin nun mal gespannt, welche Diskussionen sich aus diesem Ereignis ergeben und wie vor allem die klassische Journalie damit umgeht. Einige werden sicherlich wieder den „Untergang des Abendlandes proklamieren.

Neben dem Handelsblatt habe ich am Samstag auf der ZDF Seite auch einen sehr schönen Video Beitrag zu Twitter gefunden.
Außerdem habe ich gelesen, dass die Firma Dell über bzw. durch Twittern bereits Umsätze von 500.000 Euro generiert haben soll. Wie bereits berichtet, gibt es mit twitpay einen Dienst, der Twitter als Mikropayment Plattform nutzt und auch der TÜV hat die Vorteile von Social Media und insbesondere von Twitter erkannt. Auf dem Tuning Portal werden Twitter, youtube und Co sehr schön eingesetzt, um Content zu verbreiten und gleichzeitig aber wieder im Portal abzubilden.

Hier geht es zum Tüv Tuning Portal

Google liefert heute für die Suchanfrage „Twitter Bombay“ 239.000 Einträge.

electrOUncle

Gebloggt mit Flock Browser

Tags: , , , ,

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

  • Felix

    Vielen Dank für die Erwähnung der Social Media Aktivtäten des TÜV Rheinland in Deinem Beitrag! Freut uns natürlich, dass Dir der Ansatz gefällt.

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Mindestens 31 Blog Beiträge

Für den Dezember habe ich mir vorgenommen mindestens jeden Tag einen Blog Beitrag zu erstellen. Mindestens 31 mal muss ich...

Schließen