title

Awesome Banking Tag

Es gibt keine Todsünden, aber
0

Es gibt keine Todsünden, aber…

Im Payment Banking Blog schrieb Jochen Siegert über die Todsünden der Digitalisierung. Ich möchte  und kann Jochen nicht widersprechen, denn alles was er beschreibt, findet in Banken tatsächlich tatsächlich statt. Die „Todsünden“helfen nicht dabei sich neu aufzustellen. Stattdessen wiegen sie die Bank in Sicherheit, denn…

1

Wealth Management 2020 – so geht´s digital und kundenzentriert

  Fintechs lösen Kundenprobleme Die Entwicklung im Fintech-Bereich gewinnt immer mehr an Fahrt und verändert die Finanzbranche grundlegend. Digitalisierung und neue Wettbewerber setzen Banken und Finanzdienstleister zunehmend unter Druck. Dabei orientieren sich die Fintech-Startups erfolgreich an den Bedürfnissen ihrer Kunden und daran, was die Kunden…

1

Awesome heisst auch affengeil

Awesome bedeutet affengeil   Awesome hat das Zeug zum Lieblingswort. Awesome bedeutet zum Beispiel „affengeil“. Schon einmal Jemanden meine Bank ist affengeil sagen gehört? Wurden Sie schon einmal als affengeiler Bankberater bezeichnet oder haben Sie dem Kunden schon einmal ein affengeiles Produkt verkauft? Zugegeben affengeil…