title

Blog

So klingen Banken (VII)

Lange ist mir kein Einfall mehr für die Vertonung einer Bank gekommen. Zum Glück gibt es aber so inspirierende Banken wie Cortal Consors, wobei man sich wohl eher bei deren Agentur bedanken muss. Einige Tage lang konnten sich Interessierte (und es gab wohl wirklich welche – aber Big Brother, das Dschungelcamp und Co. haben ja auch Zuschauer) ein sogenanntes Live Experiment anschauen, dessen Ergebnis man allerdings wohl schon im voraus wissen konnte. Ist aber nicht schlimm, schliesslich ging es ja auch nur um Marketing unter Verwendung der sozialen Medien. Womit bewiesen wäre, dass Social Media eben erst durch das Denken und Handeln der dahinter stehenden Menschen mit Sinn gefüllt wird.

Und die Aktion war aus Banken- und Agentursicht auch erfolgeich. Man könnte sagen: Die Einschaltquote in der relevanten Zielgruppe war gut. So wie damals bei Jürgen und Zlatko. Gut das ich in Urlaub war.

Für mich klingt Cortal Consors deshalb ab heute so:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=mOympMtG5Dk]

Dies ist ein Folgeartikel von “ Wie klingen eigentlich Banken„. Geschrieben im März dieses Jahres

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Schöne Grüsse vom Sonnendeck

Wir erholen uns gut

Schließen