title

Blog

So klingen Banken (V)

In Sachen nachhaltige Banken bin ich ja ein wenig konservativ. Eine nachhaltige Bank gewinnt bei mir an Vertrauen, wenn sie diese Nachhaltigkeit unabhängig davon lebt und praktiziert, dass es zu einem bestimmten Zeitpunkt besonders lukrativ oder modern ist  bzw. zu sein scheint. Nachhaltiges Banking hat viel mit Überzeugungen und Werten zu tun, welche man dem Unternehmen und auch den einzelnen Mitarbeitern abnehmen können muss. Dies gilt insbesondere im Zeitalter der Transparenz. Die GLS Bank ist eine solche Bank für mich und hier folgt nun der Versuch einer Vertonung. So klingt – für mich – die GLS Bank:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=-3un3dEWQtg&feature=related]

und so

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=ligbgWO2C58&feature=related]

und vielleicht noch so

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=DfGT3emLGuw]

Einwände oder ander Ideen?

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

  • Veit Rumpf

    Eine lustige Idee, Banken zu vertonen.
    Spannend finde ich daran, dass Musik sich hauptsächlich auf einer emotionalen Ebene abspielt, während Banken im allgemeinen ja eher finanzrationale Gebilde sind…..

    Tolles Projekt.

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Sind Banken innovativ. Spanische schon

Die Frage nach der Innovationsfähigkeit von Banken muss ja auch beantwortet werden. Wobei man grundsätzlich noch über den Innovationsbegriff diskutieren...

Schließen