title

Blog

Realtime – viel zu selten (next08 Vertröstung)

Irgendwie schaffe ich es zeitlich einfach nicht. Ich wollte ja eigentlich noch etwas zur next08 schreiben. Allerdings kann man ja schon überall entsprechende Kritiken lesen. Ich bin nach wie vor innerlich zerissen. War es gut oder war es schlecht. Ich war ja irgendwie nur als Beobachter vor Ort: Weder Start up auf der Suche nach Venture Capital noch Venture Capital auf der Suche nach Start up. Und zusätzlich wesentlich älter als der  Durchschnitt aber zum Glück auch nicht als Vertreter der klassischen Medien vor Ort. Der Beitrag von Mercedes und Bertelsmann war übrigens das Schlechteste was ich in den letzten Jahren zum Thema Internt gehört habe. Ging es überhaupt um das Thema Internet? In jedem Fall nicht gerade ein Plädoyer für die Klassik – wenn Print und TV nicht tot sind, dann werden die das schon hinbekommen. Demnächst gibt es dann wohl auch den Sender Ähm TV. Hätte nie gedacht, dass man es in 15 Minuten schaffen kann, mehr als 1000 mal Ähm zu sagen. Ich gratuliere. Demnächst aber dann wirklich mal einige fundiertere Aussagen zur next 08

electrOUncle

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
I´am realtime – Die next 08 ist vorbei

I´am realtime und zwar schon seit meiner Geburt. Insofern war ich auch in Realtime bei der next08. Im letzen Jahr...

Schließen