title

Blog

Rapper

Es soll ja hier und da noch Musiker geben, die sich mit anderen Themen beschäftigen als Liebe in allen Variationen, ob gelungen oder misslungen. Ich kann mich da auch irren. Doch ich habe den Eindruck, dass z.B. sozialkritische Themen immer seltener Gegenstand von Musik sind. Wenn es aber mal solche Songs gibt, dann reagieren natürlich auch diese auf Moden oder eben gesellschaftliche Relevanz. Ist es also gut oder schlecht für die Bankenbranche, dass sich jetzt auch Musiker mit ihr beschäftigen?

Hier also nun der meines Wissens erste deutschsprachige Rapsong über Banken. Der bezeichnende Titel: Banksters

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=6wUagapYTpQ]

Klingen so Banken? Und wenn nicht, was können wir tun, damit Menschen erkennen können, wem Sie und wem Sie nicht vertrauen können.

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Innovationen von und für Banken

Sind Banken innovativ? Und wenn sie nicht innovativ sein können oder wollen, was könnten sie tun? Sie könnten zum Beispiel...

Schließen