title
Genossenschaften 4.0

Positionspapier Genossenschaften 4.0

In der vergangenen Woche wurde im Rahmen der Veranstaltung “Solidarität in der digitalen Kapitalismus” das Positionspapier “2018_08_22_Positionspapier_Genossenschaften” 4.0 vorgestellt, an welchem ich mit arbeiten durfte. Gleichzeit fand eine rege Diskussion mit Andrea Nahles und Trebor Scholz statt, an der auch Markus Sauerhammer — einer der Initiatoren dieses Papiers teilnahm, statt.

 


Facebook Link zum Statement von Markus Sauerhammer


 

Hier ist ein kurzer Auszug aus dem Dokument, dessen ausführliche Version man hier findet.

Empfehlung für den Aufbau digitaler Genossenschaften (Platform Coops)

In Politik und Medien wird derzeit viel über die negativen Auswirkungen der Plattformökonomie diskutiert. Die Herausforderungen unserer Zeit ähneln denen der industriellen Revolution: Konzentration von Marktmacht und Produktionsmitteln, soziale Ungleichheit, Entwicklung von Monopolen. Damals haben sich Genossenschaften als Lösungsbaustein und wichtiges Element unserer Sozialen Marktwirtschaft entwickelt.

Genossenschaften als Instrument einer demokratischen und inklusiven Wirtschaft bieten heute wieder verstärkt großes Potenzial für die Lösung der aktuellen sozialen und ökologischen Herausforderungen. Allerdings können Genossenschaften ihr Potenzial nur dann entfalten, wenn sie selbst zu aktiven Gestaltern der Digitalisierung werden.

Ein Zusammenschluss sozialer Innovatoren arbeitet an der Transformation des genossenschaftlichen Gedankens und deren Übertragung in die heutige Zeit.

Im weiteren Verlauf des Papiers werden verschieden Handlungsoptionen und Forderungen aufgezeigt. Dazu gehören unter anderem eine

  • digitale Agenda für Genossenschaften,
  • genossenschaftliche Experimentierräume z.B. in Form von Coworking Spaces, regionalen und überregionalen Inkubatoren und Acceleratoren und Startup Programmen, und in diesem Zusammenhang auch
  • neuen Finanzierungsmöglichkeiten

Auch wenn das Thema und das Papier in diesem Fall von einer Partei konkret aufgenommen wurde, möchte ich an dieser Stelle betonen, dass die Neugestaltung der digitalen Ökonomie nach humanen Prinzipien, die sich den Algorithmen des Finanzkapitalismus entziehen, ein in erste Line überparteiliches Anliegen sein muss, welches die Menschen selber in die Hand Hand nehmen müssen. Womi auch eine “Repolitisierung” der Gesellschaft ausserhalb überkommener Muster erforderlich ist. Die Zukunft wird anders sein als die Vergangenheit, weshalb sie auch neue Institutionen hervorbringen wird.

 


Wired Artikel: Santiago Siri Radical Plan for Blockchain Voting


 

Digitale Technologien sind dabei einerseits Herausforderung und andererseits Chance. Nutzbar ist die Chance aber nur, wenn immer mehr Menschen sich mit den digitalen Möglichkeiten außerhalb von Bequemlichkeit, Konsum, Kommunikation und “15 minutes of Fame” auseinandersetzen und bereit sind die Selbstverständlichkeiten Ihres Lebens zu hinterfragen und die Fähigkeit mitbringen unterschiedliche— sich scheinbar auch widersprechende — Positionen- einzunehmen und zu betrachten (the opposable mind). Wir brauchen insofern auch eine breite Intelligenzoffensive jenseits einseitiger Marktausrichtungen.

Genossenschaften 4.0 können letztendlich aber nur entstehen, wenn entsprechende finzanzielle Mittel zur Verfügung stehen, hier wäre – gerade, angesichts der, aufgrund der andauernden Niedrigszinsphase ,verzweifelten Suche von Banken nach lukrativen Geldanlagen die Möglichkeit zu nutzen bundesweite und regionale Investiontsfonds aufzusetzen, wie es in Großbritannien und auch in der Schweiz bereits getan wurde. Und auch vor genossenschaftlichen ICOs sollte man sich nicht fürchten.

2018_08_22_Positionspapier_Genossenschaften

Photo by Clark Tibbs on Unsplash

 

 

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

Post A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Interview Lasse Kroll Cuckoo
Interview Lasse Kroll. Cuckoo

Die genossenschaftliche Bewegung erfährt eine Renaissance. Tiefe menschliche Werte sind die Basis für eine digitale Genossenschaftsbewegung, die unter dem Begriff...

Schließen