title

Blog

Neu bei Finance 2.0: Twitter Liste

Ich habe damit begonnen meine Social Finance Liste ein wenig zu entschlacken. Die grosse Zahl an neuen Social Media- und vor allem Twitter Aktivitäten von Finanzunternehmen hat mich dazu bewogen, alle Twitter Accounts in einer speziellen Twitter Liste aufzuführen. Diese ist sicherlich nicht ganz vollständig, umfasst aber aktuell 93 verschiedene Aktivitäten. Die Sparkassen Gruppe ist übrigens am aktivsten im eröffnen von Twitter Accounts.

Nun geht die Zeit der Quantität aber langsam zuende. Ich habe hier schon vor einigen Wochen geschrieben, dass in den nächsten Wochen und Monaten immer mehr Finanzunternehmen im sozialen Internet aktiv werden. Es wird deshalb schon bald nicht mehr sinnvoll sein hier jeden neuen Account aufzuführen. Das ist schon bald ähnlich sinnlos, wie jede E – Mail Adresse aufzuführen, die man von Finanzunternehmen so finden kann.

Ab Januar werde ich deshalb eher zu einer Qualitätsliste übergehen und die Twitter Aktivitäten nach meinen subjektiven Einschätzungen bewerten. Schon heute lässt sich ja leider erkennen, dass man zwar im Social Media Meer schwimmen kann, dabei aber nicht unbedingt Dialog führen muss. Wer sich einfach mal so ohne Ziel ins Wasser stürzt und ein wenig herumplanscht, muss nur sehen, dass er nicht uner geht. Ziele eine Strategie oder sogar ein Social Media ROI haben zumindest im Jahr 2009 nur selten eine Rolle gespielt. Die einzige Begründung zur Teilnahme- so meine Interpretation der Aktivitäten – war ein gewisser Hype oder eine gewisse Mode. Ähnlich wie einst bei Second Life. Vielleicht haben aber die meisten Finanzunternehmen einfach auch verlernt wie man Gespräche führt oder können nicht zwischne privaten Gesprächen und dienstlichen Gesprächen unterscheiden bzw. müssen oder wollen unterscheiden, obwohl menschlich ja auch sehr viele private Aspekte hat.

Spannend wird es auch sein zu beobachten, welche Arenen die Finanzunternehmen 2010 aktiv werden. Bleiben sie beim vermeindlich einfach und vor allem kostenlos nutzbaren getwitter oder wechseln sie zum in Deutschland stärker wachsenden, aber von ihnen noch kaum durchdrungenen Facebook. Einige Banken sind ja schon bei Facebook aktiv. Und was ist mit werkenntwen wo zwar schon viele Banken eigene Gruppen haben, aber niemand so richtig weiss er da tun soll,weshalb werkenntwen in meiner Social Finance Liste auch noch nicht aufgetaucht ist.

Hier in jedem Fall die aktuellen Nutzerzahlen der Social Media Plattformen in Deutschland. Quelle: Meedia.de

Und hier geht es zur neuen Twitter Liste und zu meiner Bankenliste auf Twitter

http://electrouncle.wordpress.com/twitterliste/

http://twitter.com/home#/list/electrouncle/banken

http://twitter.com/home#/list/electrouncle/insurance

Zum Schluss noch mein Lieblingstweet, der gar nicht so selten ist.

In meiner Twitter Liste werden überwiegend nur solche Banken aufgeführt, die auch schon mal einen Tweet gesendet haben.

Reblog this post [with Zemanta]
Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Ein Twitter Highlight 2009

Die Kleinen schaffen es ja meistens nicht in die Öffentlichkeit. Besonders über die klassischen Medien schaffen es die kleinen Geschichten...

Schließen