title

Blog

Kommunikation mit Konsumenten

Eine kurze Erläuterung zu einem früheren Beitrag. Meine Frage: Warum benötigen Unternehmen Agenturen, wenn sie menschlich kommunizieren wollen oder sollen? Wollte hier gar keine BWler Schelte betreiben. Die würde nämlich zu kurz greifen. Schließlich haben nicht nur Betriebswissenschaftler einen Job oder führen eine Unternehmen. Die Frage ist doch eher: Was läuft falsch wenn Menchen Berater benötigen, um menschlich zu kommunizieren. Eigentlich sollte hier ein Blog über das Internet, Mode und Musik entstehen, aber irgendwie drifte ich immer ab. Allerdings  stehen Themen Verbrauchermacht und Internet und sicherlich auch Fragen der Endkundenkommunikation ja in einem engen Zusammenhang. Und im Falle des Handy Herstellers, zeigt sich ja eventuell ob das Internet auch bei uns Wirkungen erzielen kann, wie wir sie in der Regel vor allem aus den USA berichtet bekommen.electrOUncle 

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Ganz kurz

Die Zeit, die liebe Zeit. Bitte gib mir doch ein wenig Zeit. Ein kurzer Beitrag für den Donnerstag. Verbraucher drohen...

Schließen