title

Blog

Innovate or die

diese Aussage von Jack Welch ist eine wunderschöne Formel für die Gegenwart und Zukunft der Finanzbranche. Oberflächlich betrachtet befindet sich  die klassische Finanzbranche allerdings in Schockstarre. Einige scheinen sich in ein Erdloch zu verkriechen, um dort abzuwarten, bis sich der Gegenwind der Finanzkrise wieder legt. Andere investieren in Vertrauens- oder Imagekampagnen. Während dessen nutzen die neuen Anbieter die Gunst der Stunde und bringen Angebote auf den Markt, die den Verbraucher stärker einbinden und seine Bedürfnisse wieder mehr in den Mittelpunkt stellen. Insgesamt scheint der deutsche Markt aber aktuell sehr verkrustet und wenig innovativ zu sein.

Betrachtet man allein die Nutzung von Social Media Elementen, dann passiert hier bisher nur wenig. Im Blog „Visible Banking“ konnte man dagegen in dieser Woche eine sehr beeindruckende Liste von amerikanischen Banken sehen, die Social Media Elemente nutzen. Hier scheint man im Dialog mit dem Kunden – trotz weit größerer Probleme – einen Weg zu sehen, die Dinge wieder zum Besseren zu wenden.

Ich frage mich darüber hinaus, warum sich deutsche Unternehmen offensichtlich so wenig mit der Generation der sogenannten „Digital Natives“ beschäftigen, werden diese doch die Arbeits- und Konsumwelt von morgen maßgeblich bestimmen. Deren Leitmedium wird von der älteren und etablierten Generation immer noch mit Skepsis betrachtet. Alles was man im Internet machen kann ,scheint aus Sicht dieser Generation entweder „Jugend gefährdend“ oder „Eigentums gefährdend“ zu sein. Wie will man dieser Generation, die sich Produktinformationen überwiegend über „Mundpropaganda“ im Internet einholt und die dort von Menschen Tipps annehmen, die sie gar nicht mehr persönlich kennen, zukünftig überhaupt noch erreichen. Wie will man mit dieser Generation in den Dialog treten, wenn man die Mechanismen des Internets nicht kennt und Angst vor der Offenheit der Gespräche dort hat. Wie will man die Generation überhaupt erreichen, wenn man in Medien wirbt, die von den Digital Natives gar nicht mehr oder nur noch nebenbei genutzt werden, und darüber hinaus im Internet nur wirbt anstatt zu kommunizieren. Gestern bin ich in einem Blog auf ein interessantes Dokument aufmerksam geworden, dessen Lektüre ich in diesem Zusammenhang nur wärmstens empfehlen kann:

DNAdigital: Wenn Anzugträger auf Kapuzen treffepullis treffen

electrOUncle

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Lieblingsmusik

heute von: [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=mEAtpuZJtu4] electrOUnlce

Schließen