title
Good Money

GOOD MONEY

Neues Geld, statt neue Banken

Die Zukunft des Geldes ist gut für den Planeten. Sie ist gut für unsere Kinder. Sie ist gut für die Menschheit.

Eine digitale Gesellschaft und Ökonomie benötigt keine inkrementelle Weiterentwicklung der alten Systeme und Lösungen.  Die Kunden der meisten Banken bekommen keine Zinsen für ihr Geld und wissen nicht wie ihr Geld angelegt wird. Die Kundenerlebnisse sind zudem immer noch extrem unterschiedlich und wenig befriedigend. Die Produkte und Services entspringen dem Industriezeitalter und kommen aus diesem nicht heraus.

 

Digitale Währungen

Good Money ist eine mobile First Banking Wallet, mit der Benutzer alle ihre Vermögenswerte, sowohl Fiat- als auch Kryptowährungen, an einem Ort aufbewahren können. Die Wallet hat keine Jahresgebühr  und ermöglicht die volle Interoperabilität von Fiat und Kryptowährung. Darüber hinaus bietet Good Money einen Zinssatz von 1,8 Prozent.

 

Neues Startup

Good Money tut Gutes und wird durch eine universell akzeptierte digitale Währung unterstützt. Das aktuelle Finanzsystem entspricht nicht unseren Werten und führt Menschheit und Umwelt auf einen gefährlichen Weg. Good Money ist ein soziales Geldsystem, in welchem man Geld machen, nutzen und sparen kann.

 

Das klingt gut. Ich bin gespannt

 

https://goodmoney.com/

 

 

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

Post A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Finterview Laonbox
Finterview: Loanboox

Gegründet im Jahr 2016 hat Loanbox gerade einmal 19 Monate gebraucht, um in mehreren europäischen Ländern einen digitalen Marktplatz zu...

Schließen