title

Blog

Blog am Montag (die ewige Finanzkrise?)

Finanzkrise in aller Munde. Die Lösung nah? 400 Milliarden Euro gehen an die deutschen Banken. Herzlichen Glückwunsch zum Hauptgewinn. So manche gesellschaftliche Gruppe wird sich Gedanken machen. Eigentlich ist doch gar kein Geld da, so hört man es doch jeden Tag. Kann Peter Zwegat helfen?

Es ist Zeit für Social Banking! Blogs, Microblogs, Lifestreaming, Communities,Bookmarking etc. alles schön und gut, aber ab jetzt geht es um wahrhaftige Inhalte. Nicht um web2.0 Technologie sondern um web2.0 Kultur, also um das Verständnis der kulturellen und sozialen Möglichkeiten, die im Internet der nächsten Generation stecken. Klar, dass es da von den Finanzdienstleistern bisher wenig gute Ideen gibt. Wer nicht zuhören kann, kann auch nicht authentisch und gleichberechtigt kommunizieren.

Was aktuell passiert:

Fortis wird gerettet und feiert erst mal ordentlich ab. So stand es im Kölner Express

Die Kaupthing Edge friert erst mal die Einlagen ein. 30.000 Deutsche Kunden müssen jetzt isländisch lernen.

Sparkassen und Volksbanken freuen sich über steigendes Kundeninteresse. Die restlichen Banken werden gerettet, Hilferufe dringen aber kaum in die Öffentlichkeit. (Hier nachlesen)

Die p2p Lending Plattform ZOPA stellt ihre Aktivitäten auf dem amerikanischen Markt ein. Beginn des großen „Start up Sterbens? (Hier nachlesen) oder (hier)

Die Internetbranche kann aber auch hoffen und zwar berechtigt (hier lesen)

Aber gleichzeitig geht die neue Plattform für Mikrofinanzierung Veecus an den Start

In den USA wurden 2008 bereits 15 kleine Banken geschlossen. (originalquelle gibt es hier)

Die Banken kooperieren mal wieder mit dem Handel und vertreiben dort ein Festgeld. Die Volkswagenbank nutzt hierfür Lidl und Kaufland. Start der Aktion am 20.10. (Newsmeldung bei www.modern-banking.de)

Das war es für heute. Zum Schluss mal wieder ein kurzer musikalischer Gruss.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=9AlH2oYedfk]

electrOUncle

PS Das Fernsehen erkennt endlich wie schlecht es ist. Danke Herr Reich Ranicki und Frau Heidenreich

In eigener Sache:follow me on twitter, friendfeed, lifestream and blip.fm

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Gold für Mitglieder statt Vermögen

Goldene, Platine oder sonstwie veredelte EC-, Kredit-, oder Kundenkarten sind in der Regel nur vermögenden Kunden einer Bank oder eines...

Schließen