title

Blog

Beliebtes Online Banking

In der Internetworld gefunden. Zahlen zur Nutzung des Online Bankings in Europa: 100 Millionen Europäer tun es. Finnen, Niederländer und Schweden tun es besonders häufig. Deutschland liegt auf Platz 7: Die Quote von 35 % ist aber bereits überdurchschnittlich.

Hier geht es zum Artikel

Was bedeuten diese Zahlen? Können die Direktbanken „Hurra“ schreien und müssen die Filialbanken einpacken? Oder wollen doch wieder alle in die gute alte Filiale bzw. die neue „alte“ Filiale“ (Q 110 etc.) kommen. Oder gibt es wie so oft im Leben kein „Entweder“ „Oder“ sondern nur ein „Zusätzlich“. Das wäre unschön, denn das Leben würde komplizierter 🙂 .

electrOUncle

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Komplexität und Redundanz

Irgendwann habe ich hier schon einmal über das inzwischen alltägliche "Zuviel an Information" geschrieben. Bei Read Write Web findet man...

Schließen