title

Blog

Banken und die Digitalisierung ihrer Branche

Vor einigen Wochen hatte ich die Gelegenheit einen

Eine kleine Bankfiliale

Eine kleine Bankfiliale

Vortrag an der Universität Stuttgart vor Studenten im Grundstudium des Fachbereichs Finanzwirtschaft zu halten. Der Vortrag fand im Rahmen einer Veranstaltungsreihe mit dem Titel Financial Hotspots statt. Initiator dieser Veranstaltung ist Professor Dr. Henry Schäfer. Die Gelegenheit vor mehr als 200  jungen Zuhörern über die Digitalisierung der Finanzbranche zu sprechen und zu diskutieren, habe ich sehr gerne genutzt. Hierfür habe ich einige Folien zusammen gestellt, die ich inzwischen etwas überarbeitet auch bei Slideshare veröffentlicht habe. Mein Ziel war es dabei darzulegen unter welchen Voraussetzungen Banken zu einer Veränderung gezwungen sind, dass die Zeit nunmehr dafür reif ist und welche technologischen Trends diese Entwicklung treiben. Anschließend habe ich einige Trends dargestellt, die aktuell in Deutschland recht präsent sind und daraus entsprechende Anforderungen für Banken abgeleitet. Wie können Banken auf die Digitalisierung ihrer Branche reagieren. Zum Schluss dann noch der Versuch einige – aus meiner Sicht – sehr moderne und wegweisende Banking Ansätze vorzustellen und deren Gemeinsamkeiten herauszuarbeiten.  Das Thema Regulierung, welches mit Sicherheit negative Auswirkungen auf die Innovationsfähigkeit der Banken hat, habe ich dabei nicht betrachtet. Der ein oder andere meiner Leser wird vielleicht eine Inspiration in den Folien finden und hat Interesse an einem weiteren Austausch.

In dem Vortrag habe ich natürlich auf vorhandenes Material und auf Ideen zurückgegriffen. Eine Folie von Andre M. Bajorat habe ich beispielsweise vollständig übernommen, da es ihm sehr beeindruckend gelungen ist, darzustellen, das man bereits heute schon ohne Banken auskommen könnte, wenn man es denn drauf anlegen würde.

Ein Trend sich gänzlich von Banken abzuwenden – wie  aktuell in den USA zu beobachten –  gibt es in Deutschland nicht. Auch Ron Shelvin, Brett King und Brian Solis – 3 ausgesprochene Experten der Digitalisierung – haben mich stark inspiriert.

Lesen Sie aber nun den gesamten Slideshare Vortrag über Banken und die Digitalisierung ihrer Branche. Und feuer frei für Lob, Kritik, Anregungen und Diskussionsansätze. Ihr könnt das ganze Wochenende zum laden der Wortgewehre nutzen.

[slideshare id=24730428&doc=stuttgart-130729100417-phpapp02]

Hier der ganze Vortrag von Andre M. Bajorat

http://paymentandbanking.com/2013/06/26/chancen-die-banken-verpassen-oder-geht-moderner-zahlungsverkehr-auch-ohne-banken/

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Der Banker verlässt das Haus mit Ipad

Es kommt die Zeit, da wird der Mensch flügge. Es treibt ihn hinaus in die Welt. Wunderbare eigene Erfahrungen kommen...

Schließen