title

Blog

Bank und Zukunft 2008 (Fraunhofer Studie)

480 befragte Bankmanager sehen die folgenden strategischen Herausforderungen für 2008:

  • Weiter steigender Preiswettbewerb bei Standardprodukten forciert durch:

Zunahme des  Vertrieb von Finanzprodukten über Nichtbanken
Eindringen ausländischer Banken in den Inlandsmarkt

  • Zunehmender Qualitätsanspruch der Kunden, wodurch die Anforderunge an Beratungs- und Servicequalität steigt.
  • Dagegen wird keine steigende Nachfrage nach innovativen Finanzierungsinstrumenten erwartet. Auch aus veränderten Lebenssituationen von Kunden resultieren keine Veränderungs Erwartungen
  • Bezogen auf das Internet bzw. die elektronischen Kanäle, wird dem Internet Banking eine sehr hohe Bedeutung zugemessen. Hierbei sind vor allem Sicherheit und der Ausbau von Transaktionsmöglichkeiten im Banking wichtig.
  • Neue Ansätze wie zum Beispiel die Umsetzung der virtuellen Filiale haben nur geringe Priorität. Es geht immer noch vor allem um effiziente Prozesse. Nach wie vor spielen Kostensenkungen eine Rolle. Das Internet ist nach wie vor in erster Linie eine Informationskanal
  • Das web2.0 wird eher technologisch betrachtet aber nochals wenig relevant interpretiert. Darüber hinaus wird von den Mitarbeitern vor allem mehr Sozial- und Kommunikationskompetenz gefordert.


Sehr amüsant in der Ergebniszusammenfassung:
Es wird von den Banken und den Mitarbeitern gesprochen. Eine doch etwas veraltete und nicht besonders hilfreiche Sichtweise von Organisationen. Anscheinend sehen sich die sogenannten Bankmanager nicht als Teil des Gesamtsystems Bank und das Hinterfragen des eigenen Handelns spielt in dieser Umfrage kaum eine Rolle. Eventuell wurden aber auch nur die falschen Fragen gestellt.  Klingt in jedem Fall als würde sich auch demnächst nicht viel ändern.

electrOUncle

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Lieblingsmusik

In diesen Tagen gerne gehört: Robert Forster - The Evangelist The Kills - What New York used to be The...

Schließen