title

Blog

  • Ohlerich

    Ja, feine Sache.
    Problem in D: hier wird immer wieder iOutbank oder Starmoney geskinnt – anstatt die neuen Möglichkeiten gründlicher durchzuspielen (spreche aus leidvoller Erfahrung). Auf diesem Weg blockieren die First-Mover die Nachzügler weil es alle Banken eilig haben und statt nachzudenken auf den Nachbarn schielen. Innovation, Visualisierung, und bessere Dienste kommen dann ‚irgendwann’….

    • electrouncle

      Hallo und Danke für den Kommentar. Ich denke wir haben immer das Problem die neuen Medien oder neuen technologischen Entwicklungen aus den Augen der vorhandenen Dinge zu betrachten. Bei den Medien bedeutet dies, diese auch nach alten Regeln zu bespielen. Dieses Problem haben wir aktuell bei den meisten Social Media Aktivitäten. Und auch bei den Banking Apps, die ich in Deutschland kenne, handelt es sich zumeist um reduzierte Abbilder des Online Bankings und dann – genauso wie Du gesagt hast – werden aus Zeitgründen – denn alle brauchen ja jetzt ein App – die First Mover meistens nur imitiert. Insofern gefält mir das Anz App besonders gut.

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Dave Allen wunderte sich schon in den Achtzigern!

So ging Bank gestern In den achtziger Jahren lief im deutschen Fernsehen eine Comedy Show. Der Protagonist dieser Show war...

Schließen