title

Blog

16.06.2009 next banking in Berlin

Digital, mobil, sozial vernetzt – die neuen Banken.

mail.google.com

Mitte Juni findet in Berlin die erste „Finance2.0“ Veranstaltung statt. Unter dem Titel next banking nehmen namhafte Vertreter aus der Welt der alten und neuen Banken an spannenden Vorträgen und hoffentlich spannenden Diskussionen teil.

Meine Hoffnung ist vor allem auch, dass die Perspektive der Kunden bzw. der Menschen, die von Banken und deren Angeboten abhängig sind, stärker in den Mittelpunkt rücken, als das sonst üblich ist, wenn sich Banken bzw. Finanzdienstleister zu solchen Veranstaltungen treffen. Hier einige Sätze zu den Inhalten der Veranstaltung, die ich direkt der Internetseite entnommen habe.

Wie sehen erfolgreiche Geschäftskonzepte abseits der etablierten Bankenstrukturen aus? Wie können digitale Trends und Technologien in innovative, nachhaltige und Community basierte Geschäftsmodelle für Bankdienstleistungen und eine verbesserte Kundenkommunikation umgesetzt werden? Welche neuen Vertriebs- und Kommunikationsmöglichkeiten verbergen sich hinter Mobile Banking, Private Lending, Social Media & Co.?
Etablierte Banken, IT-Agenturen und innovative Startups stellen in Impulsvorträgen ihre Strategien und Erfolgsstories vor. Themenpanels erörtern Potenziale und Umsetzungstrategien. Intensive kleine Diskussions- und Austauschrunden ermöglichen den konzentrierten und direkten Kontakt mit den Experten.

Die Veranstaltung richtet sich an Entscheidungsträger und Innovatoren aus Banken, dem Near- und Nonbanks-Umfeld, IT-Firmen sowie Start Ups aus dem Internet und Mobile Bereich. Die next banking -conference- bietet die Möglichkeit zur Vernetzung mit Experten aus den Bereichen Forschung, IT, Beratung und Training, neue Kundenkontakte, Gedankenaustausch oder gar die Initiierung gemeinsamer Projektvorhaben.

Darüber hinaus richtet sich die Veranstaltung an Personenkreise, welche die Finanzkrise als einmalige Möglichkeit sehen,  innovative Finanzierungs- und Bankinginstrumente zu entwickeln.

Einige interessante Referenten haben bereits zugesagt. Die bisherige Speaker Liste:

Matthias Kroener (FIDOR AG)

Alexander Artopé (smava)

Thorsten Hahn (BankingClub)

Anette Rehm (Geld Magazin)

Johannes Korten (GLS Bank)

Alexander Hesse (Sparkasse)

Willi Schroll (strategiclabs)

Urs Lässer (Next ID GmbH)

Sascha Langfus (Sevenval AG)

Rüdiger Henke (queo GmbH)

André M. Bajorat (StarFinanz)

Lavri Labi (Microkredit)

Ach ja: Ich werde auch teilnehmen. Während der Impulsvorträge ab 11.00 Uhr werde ich kurz vorstellen, wie weit die Bankengruppe – bei der ich angestellt bin – in Sachen next banking schon gekommen ist.

In jedem Fall freue ich mich auf interessante Gespräche mit interessanten Menschen, denn Märkte sind ja bekanntlich Gespräche.

Hier noch mal der Link zur Veranstaltungsseite

http://www.next-banking.de/

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Finance Forum in Wiesbaden

Vom 02.06.09 bis zum 03.06.09 findet in Wiesbaden das erste deutsche Finance Forum statt. Das Motto: Finance Forum Germany 2009...

Schließen