title

Treffen wir uns im Social Media Club auf der DEMEXCO

Letzte Woche war ich in Frankfurt. Torsten Hahn vom Banking Club war so freundlich mich zu einer Podiumsdiskussion einzuladen,  bei der es um Social Business gehen sollte. Es ging dann allerdings um Bank- oder Finanzcommunities. Einige Banken wie z.B. Cortal Consors oder auch die Commerzbank beginnen inzwischen damit eigene Kunden Communites aufzubauen. Die einzige Bankengruppe, die eigentlich eine Community ist, schlummert jedoch noch vor sich hin.

 

Ein wenig erschreckend wirkte auf mich die reflexartige Betrachtung aller Neuerungen aus der Risiko Perspektive. Zusätzlich wurden dem Betreiber einer solchen Community direkt Manipulations Strategien unterstellt. Das sagt viel über die Kultur der Banken aus, denn im Publikum befanden sich ausschließlich  Repräsentanten branchennaher Unternehmen. Nicht nur die Kunden scheinen das Vertrauen in die Banken verloren zu haben.

 

Diese Woche bin ich nun vom Social Media Club Stuttgart zur Social Media Club Lounge auf der DEMEXCO in Köln eingeladen. Dort darf ich am 11.09. an der Meet the Experts Runde teilnehmen. Um 10 Uhr stelle ich mich den Fragen der Besucher. Wobei ich eigentlich hoffe, dass nicht so viele Fragen zum Thema Social Media kommen. Denn wer sich immer noch mit Social Media beschäftigt und nicht schon lange die Themen Social Business und digitale Transformation auf der Tagesordnung stehen hat, ist vielleicht schon zu spät dran.

Veranstaltungshinweis Soicial Media CLub Lounge mit Boris Janek

Inzwischen gibt es doch fast kein Beratungshaus mehr, dass noch keine Studie über die Folgen der Digitalisierung für Banken veröffentlicht hat. In einem Interview schätzt Christine Schmid, Co-Leiterin Global Equity & Research der Credit Suisse, dass Banken allein im Zahlungsverkehr 25 % ihrer Einnahmen verlieren könnten. Dabei wird es einige härter treffen als andere.

Wahrscheinlich werden Banken, die schnell reagieren können und die moderne digitale Technologien nutzen, zu den Gewinnern zählen. Und sie besitzen noch genügend Verhandlungsmacht, die sie allerdings nicht überheblich machen sollte.

Wenn heute das neue iphone vorgestellt wird, beginnt möglicherweise ein neues Zeitalter im mobilen Payment und einige Banken haben das bereits erkannt und zu einem Abkommen mit Apple genutzt. Ich bin mal sehr gespannt, wie solche Verhandlungen bei uns ausgehen.

 

Noch viel gespannter bin ich allerdings den ein oder anderen meiner Leser am Donnerstag in meiner Herzstadt Köln auf der DEMEXCO zu treffen.

 

Credit Suisse. Globale Trends: Die Zukunft der Banken – Banking 2020

CU Insight. Apple is reportedley a sweet deal from big banks..

Bankstil. Machtbeben – Apple handelt mit einigen Banken Sonderkonditionen bei der Zahlungsabwicklung aus

Social Media Club Lounge auf der DEMEXCO

Banking Club Webseite

 

 

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
3 bittere Wahrheiten für Finanzunternehmen

Gestern war ich unter Piraten. Ich war auf dem Pirate Camp in Köln. In Odonien. Einer Art Abenteuerspielplatz für Erwachsene....

Schließen