title
Neue Startups

Spannende Startup Ideen aus aller Welt

Numoni

Im Jahr 2010 lebten mehr als 2, 4 Milliarden Menschen von weniger als 2 US Dollar im Jahr. Nach wie vor haben viele Menschen keinen  Zugang zu Finanzdienstleistungen. Bargeld ist überlebenswichtig, aber natürlich absolut unpraktisch vor allem bei den Ausgaben wie Versorgungsrechnungen, Schulgeld, Mikrokredite etc. .Numoni aus Singapur ist schon 2012 mit einer Cash In – Cash Out Lösung angetreten. Ein nutzerfreundliches Terminal hilft den Menschen bei der Durchführung elektronischer Transaktionen:

  • Es können Prepaid Karten für das Mobiltelefon aufgeladen werden
  • Aufladen von Wertkarten, Wallets und Einlösen von Gutscheinen
  • Airtime und Geld überweisen bzw. verschenken
  • Rechnungen bezahlen
  • Spenden freigeben
  • Mikro Sparbeträge  und Spenden erhalten

 

Mittlerweile sind 70 dieser Automaten in Singapur aufgestellt

 

Numoni gehört zu jenen Fintech Ansätzen denen ich ich einen höheren Zweck, in dem also „Profit follows Purpose“ gilt, unterstellen würde

http://www.numoni.com/

 

Drops

Mit gutem Gewissen Geld ausgeben, liegt im Trend. Schuhe kaufen und dabei wohltätige Zwecke unterstützen. Mit Drops extrem einfach. Das Startup verfolgt das Ziel jeden Kreditkarten- oder Bank Account mit ihrer Lösung zu verbinden. Die Höhe der Spendensumme oder ein monatlicher Betrag kann vom Nutzer ganz einfach eingestellt werden. Drops kommt aus Los Angeles

https://drops.la/

 

Telegram Wallet

Mit Telegram Wallet kann man Bitcoin erhalten und senden innerhalb des eigenen Freundes Netzwerks. Telgaram Wallet ist also so etwas wie ein bitcoin Messenger oder ein Lendstar für Bitcoin. Eine Bitcoin Adresse muss nicht bekannt sein. Telegram Wallet nutzt die API der Bot Plattform Coinapult, welche die Sicherheit aller Transaktionen und der persönlichen Daten garantiert

http://www.telegramwallet.io/

 

Enlightly

Sie können Organisationen dabei helfen bessere Entscheidungen zu treffen. Die Organisation kann dadurch Abfall vermeiden, effizienter handeln etc. Dafür erhalten Sie bares Geld, dass  via PayPal direkt auf das eigene Bankkonto überwiesen wird. Alternativ kann das verdiente Geld auch mit JustGiving gespendet werden. Gute Idee, die vielleicht auch in Deutschland Freunde finden würde. Vielleicht?!

https://enlight.ly/

 

 

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Erstes Fintech Accelerator Programm
Erstes FinTech Accelerator-Programm startet in Stuttgart im Mai 2016

Dies ist ein Gastbeitrag von Kathleen Fritzsche   Die Finanz- und Versicherungsbranche befindet sich stark im Wandel, die voranschreitende Digitalisierung...

Schließen