title

Blog

SoLoMo. Eine geklaute gute Idee z.B. für Volksbanken Raiffeisenbanken

Einige Thesen vorweg

  • Social, Mobile, Local ist ein auch in diesem Jahr fortdauernder Trend, der vermutlich nochmal ordentlich Fahrt aufnehmen wird
  • Nur wenige Social Media Kampagnen von Banken beziehen auch die Firmenkunden mit ein.
  • Bisher haben auch nur wenig Banken lokal basierte Kampagnen erfolgreich durchgeführt
  • Mit der richtigen Social Media Ansprache ist es ohnehin nicht so weit her. Ich lese und höre noch viel zu viel „Wir“ und viel zu wenig „Ihr“

Von American Express kopieren

Erstmals im Jahr 2010 und auch in diesem Jahr hat American Express den „Small Business Saturday“ ins Leben gerufen. Im Rahmen diese Tages werden Konsumenten aufgerufen in einem lokalen Geschäft einzukaufen, wo sie wiederum mit einem speziellen Angebot belohnt wurden, wenn Sie dort ihre Amex Karte zum Einsatz gebracht haben. Dabei wurde auf den LBS Dienst Foursquare gesetzt. Darüber hinaus gab und gibt es eine spezielle Facebook Anwendung für die teilnehmenden Unternehmen. Die sich und ihr „Special Offer“ dort darstellen können.

Eine gute Idee

Die so oder ähnlich doch jeder regionalen Bank ganz gut zu Gesicht stehen würde. Kennt Ihr vielleicht schon ähnliche Beispiele von deutschen Banken? Würde mich über Eure Beispiele sehr freuen.

Links

Website der Kampagne

https://www.americanexpress.com/us/small-business/Shop-Small/#

Facebook Seite zu Kampagne

https://www.facebook.com/SmallBusinessSaturday/app_182670335148830

Älterer Artikel über American Express

http://electrouncle.wordpress.com/2011/07/20/american-express-entdeckt-die-orte-und-fordert-firmenkunden/

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

  • Mathias K.

    Das machen die VR-Banken doch mit ihren Mitglieder-Mehrwertprogrammen. Kunde kauft im lokalen Geschäft und bekommt dafür ein Goodie. Oder zählt das nicht, weil es nicht über elektronische SoMe-Kanäle läuft?
    So richtig Social finde ich die Aktion von Amex allerdings auch nicht. Denen geht es ja letztlich auch nur darum, den Einsatz der Kreditkarte zu pushen und schön viele Daten der Kunden einzusammeln.

    • electrouncle

      Hallo,

      ich wollte mit dieser Idee aufzeigen, dass da noch Potentiale drin stecken. Genau die Volksbanken machen das schon, es gibt ja auch bereits eine goldene Bankkarte. In der Akiton von Amex, die natürlich nicht 1 zu 1 nachgeahmt werden sollte, geht es aber auch um die Förderung der lokalen Unternehmen. Das könnte man mit einer eleganten Kampagne und einer entsprechenden Karte der regionalen Bank auch hinbekommen. Natürlich müsste man dafür einen LBS Dienst nutzen, da die im Zweifel weite verbreitet sind als andere Dienste. Und das Unternehmen natürlich auch ein Interesse daran haben, dass ihre Produkte genutzt werden finde ich eigentlich nicht verwerflich. Wobei das natürlich jeder für sich entscheiden muss. Danke aber für den Kommentar. Freue mich auf weitere spannende Inputs

      mfg
      Boris Janek

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Aufruf: Bitte mitmachen – Eines Tages

Eine Tages. Wie wird unsere Zukunft aussehen? Fragen wir uns das nicht Alle? Zum Jahresende und -anfang kann man überall...

Schließen