title

Mein neuer Kollege heißt Watson

Heute morgen wurde ich an Watson erinnert. Watson ist eine Art Super Computer der IBM, der auf menschliche Fragen ziehmlich exakt antworten kann. Inzwischen fast besser als Menschen, was Watson nicht zuletzt in der beliebten amerikanischen Quizsendung „Jeopardy“ unter Beweis stellen konnte. Gerade im Kundenservice und vor allem in Branchen, die hierzulande bisher nicht für die optimale Kundennähe stehen – also in der Versicherungs, Banken und Telekommunikationsbranche – könnte Watson bald mit stoischer Geduld und ohne unfreundlich zu werden, die kompliziertesten Kundenfragen beantworten. Er kann natürlich noch viel mehr. Watson wird viele Arbeitsplätze in vielen Branchen verändern und leider sogar überflüssig machen. Bloggen kann er sicherlich auch schon besser als ich 🙂

 

Schon bald macht Watson unsere Arbeit

Schon bald macht Watson unsere Arbeit

Damit auch mobile Endgeräte und vor allem deren Nutzer demnächst von Watson profitieren können, hat die IBM – so berichtet Finextra zu einer mobile Developer Challenge aufgerufen. Die Entwickler sollen Consumer – Anwendungen für mobile Endgeräte entwickeln, die auf die Watson Technologie zurückgreifen. Die ersten dem Verbraucher zugänglichen Anwendungen werden schon in diesem Jahr erwartet. Heißen unsere Bankmitarbeiter und Kollegen demnächst auch alle mit Nachnamen Watson? Oder reicht uns Watson bald als einziger Mitarbeiter?  Warten wir es ab

 

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Darf ich vorstellen: Fintech startups II

Im Blog von Andre Bajorat haben sich mittlerweile einige Fintech startups vorgestellt. Hier sind die Nummern 4 bis 6.  ...

Schließen