title

Blog

Ich bin dann mal wieder da

Es hat eine Weile gedauert. Die Blogküche ist eine Weile kalt geblieben. Viel ist dazwischen gekommen. Vor allem viel Urlaub und viel Faulheit und ein wenig Entschleunigung. Zum Glück ist in der Finanzwelt auch gar nicht so viel passiert. Außer die ewigen Wechsel zwischen Finanzkrise, Bankenkrise und Menschenkrise. Aber das ist inzwischen schon so wie: Morgen regnet es oder es scheint die Sonne. Man kann es ohnehin nicht ändern. Da hilft nur gute Kleidung, ein Schirm oder Sonnencreme.

Natürlich gibt es Entwicklungen über die man sich aufregen oder schreiben könnte, wie z.B. das immer konkreter werdende Leistungsschutzrecht oder andere Dummheiten aus Richtung der Politik und – ich nenne das jetzt mal- Machteliten. Oder auch – immer wieder neue Aktivitäten von Internet oder sogenannten Social Media Plattformen – welche wir naiv für eine Verbesserung unseres Lebens halten, die aber eigentlich nur das Streben nach Reichtum einzelner Unternehmer dienen.

Ich muss jetzt erst mal darüber nachdenken, wie es hier weiter gehen soll. Es geht weiter. Aber es wird sich was ändern. Ich weiss nur noch nicht was.

Also bis bald

 

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

  • Martin Burch

    Welcome back und ich bin gespannt wie’s hier weitergeht!

  • Thomas Kiefer

    … auch ich bin sehr gespannt.

  • greich

    Willkommen zurück Boris! Ich auch bin Mal gespannt! Der Druck steigt 🙂 Gruß

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Gastbeitrag: Innova tionstätigkeit und -fähigkeit Teil 3

von Andreas Eckstein Innovationsschaffung Betrachtet man den internationalen Kontext der Neuerung, so hat es den Anschein, dass sich Innovationsanstrengungen und...

Schließen