title

Blog

Gute Nachricht: Volksbanken Raiffeisenbanken kündigen PFM an

Die Fiducia IT AG hat auf ihrer Internetseite die Integration eines Personal Finance Management Systems in das Online Banking der Volksbanken Raiffeisenbanken angekündigt. Schon im nächsten Jahr sollen die 700 Banken im Geschäftsgebiet der Fiducia ihren Kunden die Möglichkeit zur transparenten Einnahmen- und Ausgabenkontrolle und zur persönlichen und haushaltsbezogenen Budgetplanung anbieten können. Das vollautomatisierte System soll Bankkunden auf Wunsch auch vor Mehrausgaben und Kontoüberziehungen warnen können. Die Anwendung steht auch für die mobile Nutzung zur Verfügung.

Damit wären die Volksbanken und Raiffeisenbanken die erste Bankengruppe, die voll umfängliches PFM in Deutschland anbietet. Ein wichtiger und notwendiger Schritt für die Volksbanken Raiffeisenbanken und deren Kunden auf dem Weg in eine immer mobilere Verbraucherwelt, in der zuletzt nur die Nicht Banken innovative Finanzansätze präsentiert haben. Nun kommt es darauf an aus dieser Technologie etwas zu machen. Erstmal könnten Volksbanken Raiffeisenbanken die genossenschaftlichen USP auch im Internet leben. Die entstehende Transparenz wird aber natürlich weiter Druck auf die Qualität von Beratung und Produkten aufbauen, eine Chance – wenn nicht sogar der Zwang – genossenschaftliche Werte nicht nur zu denken sondern auch zu leben.

Originalpressemitteilung der Fiducia

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Verlage

Verlage sind wirtschaftliche Unternehmen, die überwiegend reichen alten Männern gehören. Diese Verlage bilden ein Oligopol und hätten gerne ein Monopol....

Schließen