title

Blog

Googeln = Bezahlen

Eins und Eins

Der Duden muss geänadert werden. Ab sofort ist googeln nicht mehr nur suchen, sondern auch bezahlen. Zunächst  google Advisor, nun die mobile Wallet. Die Lücke zum Personal Finance Management ist nicht mehr so groß. Wenn man eins und eins zusammen zählt, dann ist das, was google in den letzten Tagen veröffentlicht und angekündigt hat, eine weitere vom Internet ausgelöste Revolution, welche die Logiken einer Branche auf den Kopf stellt. Es ist deshalb kaum überzogen, dass Chrsi Skinner in seinem Blog die Frage stellt: Will banking follow movies, music and books?

Brauchen wir die Banken noch?

Durch googles Initiative wird das Mobiltelefon nicht nur , wie das Handelsblatt in seiner Freitagsausgabe schreibt, zur Kreditkarte. Liest man im google Blog einmal genauer nach, dann lässt sich erkennen, dass Personal Finance Management in Echtzeit möglich wird. Vollkommen selbstständiges Banking wird möglich. Beim Treffen der richtigen Entscheidung hilft die Weisheit der Masse und nicht mehr der in Provisionsregelungen gefangene Bankmitarbeiter.

Und der Schachzug mit citi und Mastercard zwei alte Player der Finanzbranche mit ins Boot zu holen, ist gut durchdacht. Mal ganz davon abgesehen, dass auch das google Betriebssystem Android einen Schub bekommen wird und Apple entsprechend nachziehen muss. Schon im Jahr 2012 könnten dann die Telekommunikationsunternehmen in den Markt einsteigen, so schreibt das Handelsblatt. So schnell hätte ich ehrlich gesagt nicht mit dieser Entwicklung gerechnet. Jetzt wird es richtig spannend. Vor allem auf die Reaktionen der Banken bin ich gespannt, denn bis auf citi und Visa sind die anderen klassischen Anbieter eher zurückhaltend unterwegs. Besonders unverständlich ist das Verhalten der deutschen Banken. Dort handelt man offenbar lieber nach dem Prinzip: Imer mehr vom Selben. Vor allem mehr und lauteres Marketing für unzeitgemäße oder kaum mehr ertragreiche Produkte und Dienstleistungen. Die Sparkassen lassen Clever und Smart (oder so ähnlich) mit viel Wirbel auf die jungen Kunden los , die deutsche Bank feiert sich selbst (bzw. versucht es) auf der Aktionärsversammlung. Innovationen weit und breit nicht zu sehen.

Zukunft

Wie die Zukunft des Retail Bankings möglicherweise aussehen könnte, sieht man vielleicht hier (gefunden im Blog von Chris Skinner)

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=oYPtBhkn_HU]

Paypal nicht vergessen

Von denen hätte man eine mobile wallet ja fast noch eher erwarten können. Möglicherweise gibt es aber einen Grund dafür, dass google schneller war. Das müssen wohl demnächst die Gerichte klären. Lesen Sie hier bei ZDNet.de.. Und nun interessiert mich natürlich Ihre Meinung.

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
News: Google Mobile Wallet vorgestellt

Das ist wohl ein absoluter Game Changer. Nach der heutigen Vorstellung der google mobile wallet wird das Thema nicht mehr...

Schließen