title

Finterview: Holvi

Holvi-logo
Letzen Freitag fand die erste startup Session im Rahmen unseres genobarcamps statt. Eines der teilnehmenden startups kommt ursprünglich aus Finnland und hat mich schon vor drei Jahren auf der finovate in London begeistert. Inzwischen ist das Unternehmen unter anderem auch in Österreich auf dem Markt und Hannes Aigner hat es auf dem barcamp angemessen präsentiert. Heute freue ich mich ein weiteres spannendes Finterview mit den Gründern von Holvi veröffentlichen zu können.

aaaa

Who is Holvi? And what is your product?

Founded in 2011 in Helsinki, Finland, Holvi combines modern technology and user experience into banking. Holvi is a simple one-stop-shop for small businesses to collect income, manage expense and get an understandable real-time view of their company finances. New Holvi accounts can be opened in minutes online and Holvi customers don’t need a separate bank account. The company recently released Holvi Expenses iPhone app for managing expenses on the go. Holvi is regulated by the Finnish FSA.

aaa

Are there first succeces and who are the funders of Holvi?

Holvi is has been featured in the Economist and Financial Times, voted as the hottest startup in Finland by Wired Magazine and chosen to be one of most innovative and disruptive brands in financial technology by FinTechCity London. www.holvi.com

 

  • Johan Lorenzen is the CEO of Holvi. He has more than a decade of experience with high growth internet companies, both from the founder and investor side. Johan joined Holvi from the venture capital firm Sunstone, to change the future of banking first hand. Prior to that Johan also worked on both the technology and infrastructure side of traditional banking, as well as advising and investing in fintech companies.
 
  • Tuomas Toivonen is the co-founder and CTO of Holvi. He has over fifteen years of experience as an entrepreneur and technologist bringing new products to market. He founded Fishpool, a consultancy building high volume billing and provisioning solutions to mobile operators worldwide.

Holvi-mobile-screenshot

 

Why did you built Holvi?

We built Holvi to solve the complex problem of managing finances in the modern world where people work together, sell online and  manage multiple tasks simultaneously. Holvi is a simple and efficient tool for managing any small company, event or project.

 

Disrupting or enabling banks?

Holvi is a payment institution authorised by the Financial Supervisory Authority (FSA) of Finland for operations across the EU under the Payment Service Directive.  This means we are independent from existing banks. We have a licence to operate across Europe.

 

In what is Holvi better than banks?

Holvi removes traditional banking from your life and replaces it with something better. It’s a new type of  current account designed initially for small businesses: the 40 million makers and doers in Europe. In short Holvi is everything you need to run a small business or a project.

 

Who are your investors?

Holvi is backed by angel investors with extensive background in financial services and technology entrepreneurship including Speedinvest, Seedcamp, the leading Pan-European early stage investor and accelerator, and Tekes, the Finnish agency for research and development.

  • Holvi
Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

  • Alex Boerger

    Hi Boris, wie schätzt du das ein, kann man Holvi trauen?
    Es gibt ein paar Punkte, die ich an deren Konto komisch finde. Ich habe mal mehrere Konten unter einem Account angelegt. (So dass ich z.B. Steuern auf ein separates Konto lagern kann.) Wenn ich aber Geld von dem Konten aus überweise, dann haben alle Konten nicht meine deutsche Kontonummern, sondern eine finnische. Auch bei mehreren Konten ist es immer die selbe Nummer. Zudem bin nicht ich der Absender des Geldes, sondern: HOLVI PAYMENT SERVICES OY

    Irgendwie wirkt das ganze noch nicht ausgereift.

    • Boris Janek

      Boris Janek

      Hallo Alex,

      ich kenne Hannes Aigner den Country Manager der DACH Region persönlich und kann deshalb sagen, dass ich Holvi vertraue. Bezüglich Deiner Bewertung der Ausgereiftheit hast Du sicherlich nicht unrecht. Das ist in Finanzangelegenheiten natürlich ungewöhnlich bei startups aber auch normal. Ich denke für ein Finnisches Unternehmen ist es nicht so einfach in Deutschland Fuss zu fassen und die Besonderheiten deutschen Rechts zu berücksichtigen. Deine Fragen kannst Du aber am besten direkt an Holvi senden, die antworten immer sehr schnell und konkret. Gerne kann ich Dich auch mal mit Hannes verbinden, wenn er Deinen Kommentar nicht ohnehin liest.

      Boris

  • Norman Krey

    Meine Erfahrung
    Ich hatte mich dort angemeldet, und nachdem meine Identität bestätigt war, habe ich meine Gewerbeanmeldung zugesendet. Heute wollte ich mich einloggen und noch etwas den Shop füttern aber dann bekomme ich folgende Antwort vom Support.

    Hallo ***,

    tut uns leid, wir hatten vergessen dich darüber zu informieren, dass wir leider deine Geschäftsidentität nicht verifizieren konnten und dir deswegen leider keine Dienstleistungen anbieten können. Wir haben das eindeutig schlecht von uns aus kommuniziert und dies tut uns auch sehr leid. Leider können wir dein Konto nicht erneut aktivieren.

    Vielleicht klappt es aber mit der Identitätsverifizierung in Zukunft und wir werden dich natürlich kontaktieren, wenn es so weit sein sollte.

    Liebe Grüße

    ***

    Somit haben die einen zukünftigen Kunden verloren. Der Support reagiert aber recht schnell.

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Weekly fintech update (week 43)

Müssen Banken auf Number26 reagieren?   In der letzten Woche gab es hier ein ausführliches Finterview mit Number26. Diese hatten...

Schließen