title

Finterview: Feelix

Mehr Transparenz für den Verbraucher. Ein mobiler Companion, der dabei hilft Struktur in das – vielen Finanzunternehmen gar nicht so unangenehme für den Verbraucher aber unnötige Kosten erzeugende  – Dickicht der Versicherungsverträge, Bankprodukte,  Gebühren und versteckten Kosten zu bringen. Im weitesten Sinne ein mobiles Personal Finance Management System. Das ist Feelix. Ein neues Startup am sich verdichtenden deutschen Fintech Himmel. Gründer Tilo Hammer ist mein heutiger Finterview Gesprächspartner.

 

1. Warum habt Ihr ……….. gegründet? ( Eure persönlicher Antrieb als Gründer)

Ziel ist es den Finanzmarkt zu revolutionieren. Kernpunkt ist dabei den Umgang mit den eigenen Finanzen für Verbraucher benutzerfreundlicher und komfortabler zu gestalten.

Mehr Details: http://www.myfeelix.de/feelix-wie-alles-begann-von-der-idee-bis-hin-zur-finanz-app/

 

2. Welches Kundenproblem möchtet Ihr lösen?

Alle Finanzangelegenheiten einfach und übersichtlich aus einer App für Verbraucher nutzbar machen. „Eine App für alle Finanzen.“

 

3. Was ist Eure Value Proposition?

Wettbewerber wie z.B. Safe und Knip konzentrieren sich ausschließlich auf die Verwaltung von Versicherungen. Mit Hilfe der feelix Finanz App managen Verbraucher neben Versicherungen auch Ihre Geldanlagen, Kreditverträge und Immobilien in einer App.

Verbraucher erhalten zu allen hinterlegten Versicherungen, Kreditverträge, Altersvorsorgeverträge und Geldanlagen eine automatische Benachrichtigung (mindestens 1x jährlich), wenn Sie Preise, Leistung, Entwicklung oder Kosten verbessern können.

In der feelix Finanz App können Verbraucher ebenfalls Immobiliensuche einstellen und bekommt automatisch passende Vorschläge. feelix stellt dabei speziell Immobilien ohne Maklerprovision zur Verfügung. Somit können Verbraucher ebenfalls direkt ihre bestehenden Immobilien an andere Verbraucher in der feelix Finanz App anbieten.

Neben der reinen Verwaltung ihrer Verträge können Verbraucher bei Fragen direkten Kontakt zu unabhängigen und bewerteten Finanzexperten aufnehmen. Experten können sich kostenfrei an die Finanz App anschließen.

Verbraucher erhalten zu allen Verträgen in der Finanz App kostenfreien Support, z.B. bei Adressänderung, Schadenfall oder Beitragsänderungen. Zukünftig sparen sich Verbraucher unnötige Telefonate und Schriftverkehr.

 

4. Wie finanziert sich ……… heute? (Wer hat in Euch investiert? Gibt es bereits Erträge? etc)

feelix finanziert sich aus der Einnahme von Bestandsprovisionen (Verwaltungsgebühr). Die Bestandsprovision wird auf Versicherungsprodukte und Investmentfonds/Beteiligungen gezahlt, Die Zahlung finden einmal jährlich statt und bildet somit eine wiederkehrende Einnahme.

Die feelix Finanz App steht damit Verbrauchern kostenfrei zur Verfügung. Zudem sind wir somit nicht auf wiederkehrende Neuabschlüsse der Verbraucher angewiesen.

Bisher gabe es eine Kleinbeteiligung durch Business Angels und der Rest wurde aus eigenen Umsätzen erzielt der Sparte Finanzberatung.

 

5. Bitte beschreibt kurz Euer Geschäftsmodell?

Mit feelix sparen Verbraucher unnötige Versicherungsbeiträge und Abschlussgebühren, erzielen Steuervorteile, erhalten bessere Leistungen und bauen so bis zu 10.000 € mehr Vermögen auf. Mit Hilfe der feelix Finanz App verwalten Verbraucher zeitsparend Ihre bestehenden Versicherungen, Geldanlagen, Kreditverträge und Immobilien auf Ihrem Smartphone, Tablet und Desktop. Das Beste: feelix ist für Verbraucher kostenfrei.”

 

6. Wie setzt sich Euer Team zusammen?

Tilo Hammer (CEO und Founder), Frank Stengel (Support Manager), Cagla Günsar (Head of Marketing), Stefan Biniok (Senior Web Entwickler), Kevin Kroll (IT Manager), Sinem Vural (Prozessmanagerin) Sebastian Keiper (Projektmanager). Zusammen bringen wir viel Erfahrung in der Finanz- und IT Branche mit. Mehr Infos gibt es auf unserer Internetseite.

http://www.myfeelix.de/das-feelix-team/

 

7. Kurze Antwort: Banken lieber disruptieren oder integrieren (Enabler)?

Durch ein bestehendes Affiliate Programm können dritte Online-Portale oder Finanzexperten, wie z.B. Steuerberater, Immobilienmakler, Versicherungsmakler die Finanz App bei Ihren Kunden einsetzen. Sofern bieten wir ebenfalls Kooperationen zu Banken an.

Mehr Details: http://affiliate-programm.myfeelix.de/

 

8. Was könnt Ihr besser als Banken?

Ganz klar das Thema Nutzerfreundlichkeit. Bei uns steht der Verbraucher im Mittelpunkt. Zudem können wir deutlich schneller auf Veränderungen des Marktes reagieren. Hierbei helfen uns unsere schlanken Prozesse und der hohe Grad an Automatisierung.

Speziell im Internetbusiness sind diese Faktoren entscheidend.

Banken finden in feelix einen strategischen Partner für alle Anwendungen rund um Personal Financial Management die sie selbst nicht abbilden können.

 

9. Wo seht Ihr die größten Herausforderungen in der Zukunft? Für Euch und die Finanzbranche?

Die Finanzbranche muss ganz klar den Spagat zwischen den auferlegtem Regilulierungswahn bzw. Datenschutzanforderungen im eigenen Land und den schnelllebigen Anforderungen des Internets meistern. Sollte dies nicht gelingen werden wir im internationalen Vergleich das Bankengeschäft an Konzerne wie Google oder Apple verlieren.

 

Feelix

Feelix

 a

10. Wie erfolgt eureMarktbearbeitung/-eroberung?

Wir schließen gezielt strategische Kooperation mit dritten Onlineportalen. Zusätzlich bieten wir freien Finanzexperten die Möglichkeit die feelix Finanz App kostenfrei bei Ihren Kunden einzusetzen und sich so gleichzeitig neuen Kunden zu präsentieren.

Zusätzlich nutzen wir die klassischen Online-Marketing Kanäle wie SEO, SEA und Social Media. Das Thema Pressearbeit spielt bei uns natürlich eine wichtige Rolle.

 

11. Welche Pläne habt Ihr konkret  für 2015

  • Erweiterung der Schnittstellen zu Banken & Versicherungen
  • Funktion Immobilien-Expose und Matching integrieren
  • Funktion finanzielle Ziele planen integrieren
  • Youtube Kanal einrichten inkl. Videoserie
  • Affiliate-Programm implementieren
  • Funktion Anbietervergleich (Vergleichsrechner in allen wichtigen Sparten)
  • IOS Installations-App

 

12. Wer sind Eure Wettbewerber?

Wettbewerber z.B. Safe und Knip – jedoch operieren die beiden Unternehmen speziell im Bereich der Versicherungen.

 

13. Habt Ihr vielleicht einen Tipp für andere Gründer

Ganz klar. „Save Money“

1. Aus meiner Sicht liegt die Mediale-Wahrnehmung im Startup-Bereich mehr drauf erst Millionen von Euros von dritten Investoren zu benötigen um ein erfolgreiches Business aufzubauen. Ich empfehle persönliches aus eigener Erfahrung zu tauschen. Hierbei geht es gezielt darum sich den Leistungen des eigenen Unternehmens bewusst zu sein und zu überlegen welche potentiellen Kooperationspartner eine Leistung besitzen, die ich zu dem Zeitpunkt nicht habe und benötige aber dabei gezielt diese Leistung gegen meine eigenen Leistungen zu tauschen. Primär spielt hierbei Geld keine Rolle.

2. Zu Beginn ist alles relativ, solang wie es nicht bewiesen ist. Jede eigene Business-Idee bietet Motivation und stärkt die Überzeugung. Jedoch gilt es erst zu beweisen ob diese Idee auch wirtschaftlich tragfähig ist. Hierbei hilft testen, testen und nochmals testen. Auf dem Weg der 3 jährigen Entwicklungsphase des feelix Konzeptes konnte ich selbst feststellen dass von der eigenen Grundidee am Ende nur noch rund 30% übrig geblieben sind.

 

+1. Eine Zusatzfrage. Gibt es ein Musikstück, dass Euch bei der Arbeit motiviert?

Mich persönlich Hans Zimmer A Waschpulver

 

Feelix App downloaden

Feelix Internetseite

 

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Fintech News

BNP Paribas International Hackathon Die BNP Paribas führt ab Juni einen Hackathon durch. Teams sind eingeladen Prototypen  zu entwickeln, die...

Schließen