title

Blog

Don´t be stupid

So könnten die kürzesten Social Media guidelines klingen, die man zu Papier bringen kann.  Guidelines, die ja in der Regel dafür da sein sollten das Unternehmen, die Marke aber auch die Mitarbeiter und Kunden zu schützen, sind aber selber nicht vor der Dummheit und dem Weltbild der Menschen geschützt, welche sie enwickeln. Wobei diese Dummheit wiederum von der Kultur geprägt wird, in welcher sie heranwachsen kann. Und in manchen Branchen herrscht eben eine sehr unbewegliche, wenig durchlässige und von Ängsten geprägte Kultur

Lesen  und staunen sie bitte über einen Fall besonders kontraproduktiver guidelines für die nicht einmal der Spruch: Das Gegenteil von gut ist gut gemeint, als Erklärung herangezogen werden kann.

Bank’s Social Media Policy Says Snitch & Spy on Your Friends or You’re Fired

http://thefinancialbrand.com/16718/commonwealth-bank-social-media-policy#

Zum Trost für die Commonwealth Bank noch dieser Song.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=uwoq92Ft4TI]
Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

  • Tweets that mention Don´t be stupid | Finance 2.0 -- Topsy.com

    […] This post was mentioned on Twitter by Boris Janek, NPapendorf. NPapendorf said: Die kürzesten Social Media Guidelines – nicht nur für Banken: 'Don´t be stupid' – http://t.co/Fn9ImJl […]

  • Hansjörg Leichsenring

    Hallo Herr Janek
    ja, es ist schon erschreckend, was manche Banken (aber nicht nur die) tun, wenn sie Angst vor Steuerungsverlust haben. George Orwell hätte seine helle Freude an der Commonwealth Bank gehabt.
    Beste Grüße und noch einen schönen Sonntag

    Hansjörg Leichsenring

    http://www.der-bank-blog.de

    • electrouncle

      Hallo Herr Leichsenring,

      ich musste heute schmunzeln als ich in den Nachrichten hörte, dass die weiteren Hartz IV Diskussionen nun unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden sollten, weil gerade dies ein Problem der bisher so schleppenden und wenig effektiven Auseinandersetzung sei. Da ist wohl zumindest eine weitere Institution, die noch Probleme in Sachen Kontrollverlust bekommen wird. Bei der Commonwealth Bank war ich übrigens etwas überrascht, da die doch sonst im Internet recht gut aufgestellt und innovativ sind

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Volksbank Bühl im Finance2.0 Interview

Ein paar Worte vor dem Interview Die Volksbank Bühl war die erste der Volksbanken Raiffeisenbanken, die sich mit dem sozialen...

Schließen