title

Blog

Die nächste industrielle Revolution steht auch schon wieder vor der Tür

Der 3D Drucker steht bald auch auf Ihrem Schreibtisch und in Ihrer Wohnung. Wenn Sie wollen. Das neue Buch von Chris Anderson weist hier schon einmal den Weg:

Makers: Die nächste industrielle Revolution

Und dieser  Vortrag von Lisa Harouni würde noch zwischen zwei Kölsch oder Alt passen. Und die Gläser dazu können Sie schon heute selber drucken. In 20 Jahren können Sie  dann vielleicht auch schon Gäste oder Bankkunden drucken 🙂

[ted id=1335 lang=de]
Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

  • Corinna

    Öööh… wird es dann noch Shopping-Center geben oder muss man die sich dann auch erst drucken, mit allem Zubehör? 🙁

    Aber nach längerem Nachdenken. . . Wie viele Kalorien hat eigentlich ein 3D-gedruckter Eisbecher mit Sahne und Früchten? 😉

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Eine VR Bank trifft die richtige Entscheidung

Banken sind Banken Nachts sind alle Katzen grau. Banken sind nachts geschlossen, sie sind dafür tagsüber grau. Deshalb werden sie...

Schließen