title

Blog

Die Fläche ihrer Filiale II

Die Frage hatte natürlich einen Sinn. Vor einigen Tagen habe ich gelesen, dass in den meisten Bankfilialen gerade mal 10 bis 20 % der Fläche wirklich für die Beratung oder sagen wir besser den Dialog mit Bankkunden zur Verfügung stehen.
Die restliche Fläche wird mit SB Geräten zugestellt, ist Freifläche, Dekorationsfläche oder wird für bankinterne Zwecke genutzt. Filialen werden zwar schöner und moderner. Ihre Entwicklung folgt jedoch Prinzipien, die schon lange nicht mehr gelten. Erschwerend hinzu kommt, dass alle Banken, ob sie nun gelb, blau oder rot sind, einander kopieren. Vielleicht wählen sie auch nur immer die gleichen Architekten aus.
Womit wir bei einem Hauptproblem wären. Filial Neubauten sollten nicht nur den Entwürfen der Architekten oder den Vorstellungen der Vorstände folgen. Es wäre an der Zeit Mitarbeiter, Kunden, Architekten und andere relevante Gruppen oder Personen in einem multi disziplinären Team an der Entwicklung jener Räume zu beteiligen, von denen viele Banken glauben oder wünschen, dass sie auch in 100 Jahren noch das Zentrum der Bankberatung bilden. Es wird Zeit für Design Thinking zur Gestaltung eines menschlichen Kundenerlebnisses.

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Die Fläche Ihrer Filiale

Ich möchte Ihnen mal eine Frage stellen. Es handelt sich um eine Schätzfrage!  Jeder darf  teilnehmen, aber nur einmal. Würde...

Schließen