title

Blog

Dem Kunden helfen

Readyforzero

Helfen statt verkaufen

Es wäre doch schön, wenn Unternehmen  Menschen helfen würden ein wirkliches Problem zu lösen. Nahezu phantastisch wäre es, wenn nicht jedes Angebot von Unternehmen Geld kosten würde. Eventuell würden manche Menschen, denen das Unternehmen selbstlos geholfen hat, später auch ein Produkt bei diesem Unternehmen erwerben. Ganz freiwillig!

Schulden sind beispielsweise ein Problem bei dem guter Rat teuer aber um so dringlicher und erwünschter ist. Könnte eine Bank hier Unterstützung bieten oder soll man den Schuldner lieber zu offiziellen Schuldnerberatungen schicken. Vielleicht könnte man auch eine einfache Online Anwendung entwickeln? Sowas machen wahrscheinlich nur die verrückten Amerikaner,  die alles Neue scheinbar kindisch begeistert begrüßen und auch gleich kaufen*.

Ready for Zero

Das ist wieder so eine typische amerikanische Idee mit einem typisch amerikanischen Namen, die ein Problem lösen,  das – wie mir jetzt wieder Einige vorhalten werden – es doch nur in den USA gibt. Wobei: Wie war das noch mit den Schulden und den letzten 5000 Jahren?

Allein schon den Namen finde ich toll und Ready for zero arbeitet – wie CNN Money geschrieben hat – wie der Engel auf der Schulter des verschuldeten. Ready for zero hilft dem Nutzer dabei Schulden rechtzeitig oder auch schneller zurückzuzahlen und bietet dafür verschiedene nützliche Tools an. Es handelt sich also um so etwas wie ein reduziertes oder spezialisiertes PFM Angebot, dass man – ((Pause für das Gebrüll der German Sicherheitsfanatiker)) – mit seinen vorhandenen Konten verbinden kann. Ready for zero besteht dann aus den Modulen 360 Grad Übersicht, Planen, Benachrichtigungen, Empfehlungen, Fortschritts Tracking und ein wenig Gamification gehört auch dazu.

Ach ja. Natürlich gibt es eine mobile App. Was ja heutzutage ja fast das Wichtigste überhaupt ist.

So wäre „Readyforzero“ ein ideales Tool, um neue Kunden zu gewinnen, die sich dann später über ein vollständig integriertes PFM sehr freuen würden.

________________________________

*Diese Worte sind geborgt von Gunter Dueck http://www.welt.de/print/welt_kompakt/debatte/article112215171/Weil-wir-die-Innovatoren-sind.html

Die Plattform um die es hier geht https://www.readyforzero.com/

Der Blog von Ready for zero http://blog.readyforzero.com/

Ein Buchtipp: Schulden die ersten 5000 Jahre 

Ein älterer Artikel aus diesem Blog. Es geht um Filialen

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Gute Ideen

Nicht nur aus der BankenweltDie Figo Banking App. Einfach, intuitiv und macht Spass. Ich wünschte mir jedoch die Möglichkeit meine Kassenbelege...

Schließen