title

Awesome Banking Jam

Kennt hier eigentlich noch jemand den Hit Carbonara von Spliff? Und wissen Sie was die „Neue deutsche Welle“ war? Im Songtext von Carbonara kommt in jedem Fall dieser Absatz vor

 

„Amaretto ist ein geiles Zeug, ich bin schon lull und lall.

Hab‘ keine Ahnung ob du mich verstehst,

Doch du lächelst, und mein Herz tut ’n‘ Knall.“

 

 

Jetzt ersetze  ich das Wort Amaretto durch  Awesome banking

 

„Awesome banking ist ein geiles Zeug, ich bin schon lull und lall.

Hab‘ keine Ahnung ob du mich verstehst,

Doch du lächelst, und mein Herz tut ’n‘ Knall.“

 

Awesomeness ist also so etwas Ähnliches wie geile Innovation. 

 

Kann so etwas in Banken überhaupt stattfinden? Dieser Frage sind Franz Welter, Andre M Bajorat und ich in unserem ersten Awesome Banking Jam nachgegangen und dieser Frage werden wir uns auch im nächsten Awesome Banking Jam am 30.06 im Rahmen der Veranstaltung Retail Banking – neue Geschäftsmodelle für das digitale Zeitalter stellen.

 

Wann kommt sie? Die neue deutsche banking Welle?

 

 

 

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Wearable Finance

Schließen