title

Blog

Aufruf zur Diskussion: Hat Banking eine Zukunft?

Gestern schrieb ich in meinem Blog über „Misslungene Sozialisation“. Meine aus den Wünschen von Menschen wie Venessa Miemis abgeleitete These: We don´t need banking anymore. Hier nun ein Link auf einen Artikel von Chris Skinner, der endlich auch die grundsätzliche Frage stellt und sich damit auseinandersetzt, was junge Menschen zukünftig wohl von Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft erwarten. Den Artikel sollten Sie unbedingt lesen.

http://thefinanser.co.uk/fsclub/2010/11/so-is-there-any-chance-of-ever-getting-rid-of-the-banks.html

Ich denke damit ist die Diskussion eröffnet. Wie ist Ihre Meinung?

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

  • Tweets that mention Aufruf zur Diskussion: Hat Banking eine Zukunft? | Finance 2.0 -- Topsy.com

    […] This post was mentioned on Twitter by NPapendorf, Boris Janek. Boris Janek said: Aufruf zur Diskussion: Hat Banking eine Zukunft? – Gestern schrieb ich in meinem Blog über "Misslungene Sozialisatio… http://ow.ly/19WNHV […]

  • HGO

    Guten Morgen,
    in Teilbereichen – z. B. Zahlungsverkehr – sicher nicht: siehe
    “ Google-Chef zeigt neues Nexus-Modell mit Bezahlfunktion “ (www.maclife.de);
    da werden die Banken sukzessive an Boden verlieren und ausscheiden.
    Es sei denn, es werden bessere (= Nutzen für den Kunden) Produkte kommen….
    HGO

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Misslungene Sozialisation?

Erster Akt:Venessa Miemis (the future of money) versteht die Welt nicht (mehr). Oder anders formuliert: Sie versteht die Welt der...

Schließen