title

Blog

BankingBuzz Daily

Meine BankingBuzz Tagesdosis

Ich bin jetzt auch Verleger

Endlich bin ich dazu gekommen, mit dem schönen Tool paper.li -sozusagen meine eigene täglich erscheinende und papierlose BankingBuzz Seite zu erstellen.

Die Inhalte kommen aktuell von elf twitternden Personen, deren Inhalte ich per Twitter Liste ins Tool integriere. Es ist kinderleicht und kann von jedem mal ausprobiert werden. Besonders der Druckvorgang ist beeindruckend. Paper.li lässt sich prinzipiell auch sehr schön von regionalen Banken einsetzen, die hier twitter Infos aus der Region sammeln und über ihre sozialen Netzwerke versenden könnten. Denkbar wäre auch die Facebook Fans einer Seite um deren twitter Accounts zu bitten, um daraus eine Infoplattform der Facebook Fans zu machen. Eigentlich eine schöne Methode um mitzubekommen, was die Menschen so umtreibt.

Apropos Facebook

Gestern war ich im Kino und durfte den Film „the social network“ sehen. War ganz unterhaltsam ohne besonders informativ zu sein. Der Spannungsbogen war jedoch etwas eigenartig aufgebaut, denn als der Film Fahrt aufnahm, war er auch schon wieder vorbei. Aber die Story wird ja aktuell von der Realität noch weiter geschrieben.

Wenn in der Darstellung von Herrn Zuckerberg aber nur ein Hauch von Wahrheit steckt, dann kann man hinsichtlich der willkürlichen Veränderungen von Facebook wohl noch so einiges erwarten. Ich warne deshalb alle Banken und auch alle anderen Unternehmen sich zu sehr an Facebook zu binden. Geben Sie Ihre Kundenbeziehungen nicht einfach bedenkenlos an Facebook ab. Machen Sie Plan B für den Fall der Fälle. Das wäre für den ein oder anderen Protagonisten des Films auch ganz gut gewesen.

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
The ballad of Friedrich Raiffeisen

So klingen Banken Da muss erst ein "Accoustic Thriftrock Duo" aus dem "Credit Union Land" kommen, um endlich den wahren...

Schließen