title

11 Gebote für Banken in einer Digitalen Ökonomie

Dies ist das 22. Türchen im Fintech Adventskalender.

 

Heute gibt es 11. Gebote für Banken. Andre M. Bajorat hat vor kurzem in seinem Blog eine kleine Umfrage gestartet. Die Frage lautete: Sind Banken die besseren Fintechs? Immerhin 36 % der Befragten waren der Meinung,  dass Banken die Chance haben in 1 bis 3 Jahren die besseren Fintechs zu sein. 14 % antworteten, dass Banken bereits heute die besseren Fintechs sind.

 

Meine Meinung ist ja, dass Fintechs und Banken  sich in unterschiedliche Richtungen entwickeln werden und sollten. Banken wird es ohnehin nicht gelingen, wie fintechs zu sein und diese sollten wiederum keinerlei Antrieb aufbringen, um wie Banken zu werden. Sollte eine wirkliche Disruption gelingen, dann wird es etwas besseres als Banken geben.

 

Um sich den Herausforderungen der digitalen Ökonomie zu stellen, müssen Banken sich definitiv verändern. Hier meine 11 Gebote oder Handlungsmaximen für die Banken. Es sind 11, weil mir 22 nicht eingefallen sind und 11 die Hälfte von 22 ist. Wer mir also dabei helfen möchte 22. Gebote zu entwickeln, der ist herzlich eingeladen, dies per twitter, Facebook und auch Kommentar (wenn dies im Blog repariert ist) zu tun.

 

  1. Du sollst demütig sein
  2. Du sollst das Neue umarmen
  3. Nichts Altes ist heilig
  4. Du musst kooperieren
  5. Geh auf die grüne Wiese
  6. Suche und fördere die richtigen Menschen
  7. Schaffe  eine neue (digitale und menschenfreundliche)Kultur
  8. Ehre Kunden und Mitarbeiter über alles
  9. Setze auf Jugend
  10. Suche neue Produkte und Geschäftsmodelle
  11. Dann verändere Technologie

 

Boris Janek

AUTHOR - Boris Janek

Post A Comment

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Fintech Adventskalender: Adventssingen mit Slade

Am Sonntag dem 4 Advent wird gesungen und nicht gearbeitet. Diesmal gibt es ein Weihnachtslied aus den Siebzigern. Ein Song...

Schließen